In die Köpfe der Region investieren

Was bringt meine Region voran? Wie kann ich meine Fähigkeiten und Ideen in die Entwicklung meiner Gemeinde miteinbringen? Und wer kann mir dabei helfen? Im Lehrgang „Kompetenzen und Impulse“ werden hierauf Antworten erarbeitet, die die Teilnehmer dabei unterstützen, eine Projektidee aus Beruf, Alltag oder Ehrenamt umzusetzen.


Bund unterstützt ehrenamtliches Engagement

Das Programm "Zusammenhalt durch Teilhabe" fördert erstmals Vereinsstrukturen auch in westlichen Regionen Deutschlands und wurde für die Zielgruppen Sport, Feuerwehr und THW bundesweit geöffnet. Das jährliche Fördervolumen wird in 2016 auf zwölf Millionen Euro aufgestockt. In Zeiten besonderer gesellschaftlicher Herausforderungen wie den derzeitigen Migrationsbewegungen soll ehrenamtliches Engagement so nachhaltig gestärkt und unterstützen werden.

Weitere Informationen unter: http://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/foerderung/141928/foerderung-von-modellprojekten-im-bundesprogramm-zusammenhalt-durch-teilhabe-


Das EU-Schulobst- und gemüseprogramm

Die Europäische Union möchte Kinder bei der Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen und vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund, sondern auch lecker sind. Mit europäischen Fördergeldern werden Obst- und Gemüselieferungen an vorschulische und schulische Einrichtungen kofinanziert. Die Kinder bekommen mindestens zweimal im Monat Obst und Gemüse frisch von einem regionalen Lieferanten.
Alle Kitas, Kindergärten und Schulen, die von Beginn des kommenden Schuljahrs an teilnehmen möchten, können sich bis zum 13. Mai unter www.schulfrucht-bw.de anmelden.


Zweiter Projektaufruf der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion

Zum zweiten Mal in der neuen Förderperiode ruft die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion zur Einreichung von Projektanträgen auf. Nachdem bei der ersten Auswahlentscheidung im Januar bereits neun Projekte auf den Weg gebracht wurden, freut sich der LEADER-Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion auf weitere spannende Ideen aus der Region.


Mitgliederversammlung der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion

Am 20. April 2016 fand die Jahresversammlung des LEADER-Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. in der Bühlertalhalle in Bühlertann statt. Rund die Hälfte der Mitglieder war der Einladung des Vorstands gefolgt. Neben Nachwahlen für den Beirat und der Genehmigung des Jahres- und Kassenberichts standen Informationen über aktuelle Vorhaben auf dem Programm.