Termine

13.09.2019

Wüstenrot 2020

Im Projekt envisage wird ein Energienutzungsplan für Wüstenrot entwickelt, mit dem das Ziel bis 2020 energieunabhängig zu werden erreicht werden kann. Als Meilenstein und Plusenergie-Modellprojekt entsteht außerdem die Neubausiedlung „Vordere Viehweide". Sie ist an eine großflächige geothermische Wärmeversorgung, ein sogenanntes kaltes Nahwärmenetz, angeschlossen, und zwar über eine europaweit erstmals installierte Agrothermiefläche.

Datum:           Freitag, 13. September 2019

Uhrzeit:          10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Treffpunkt:     Eichwaldstraße 19, 71543 Wüstenrot

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Anmeldung:    Regionalentwicklung Schwäbischer Wald e.V.

Telefon 07192 213-271, t.brutsch.leader@murrhardt.de

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Wüstenrot
14.09.2019

Wanderung in Frankenhardt

mit Einkehr in den LEADER-geförderten Gasthof Eiche, Mainkling

Frankenhardt
16.09.2019

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

IHK-Nachfolger-Club

Sie möchten kurz- bis mittelfristig einen bestehenden Betrieb übernehmen oder planen, durch eine aktive Beteiligung Unternehmer zu werden? Im Familienunternehmen steht der Generationswechsel an und Sie überlegen, in die Geschäftsführung einzusteigen? Sie übernehmen bereits Verantwortung in einem Unternehmen und suchen den Austausch mit anderen Jung-Nachfolgern?

Der IHK Nachfolger-Club richtet sich ausschließlich an Nachfolge-Interessierte und Nachfolger, um den Erfahrungsaustausch zu fördern. Lernen Sie Gleichgesinnte kennen, knüpfen Sie neue Kontakte und profitieren Sie vom Know-how und den Erfahrungen anderer!

Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
21.09.2019

Bürgerwindpark Virngrund

Gemeinsam mit der Energie-Genossenschaft Virngrund verwirklichten die Stadtwerke Ellwangen den Bürgerwindpark Virngrund im Hospitalwald bei Ellwangen. Als Teil der Energiewende steht das Projekt unter dem Motto "Nachhaltig in der Region für die Region". Die drei Windkraftanlagen produzieren ca. 20 Mio. kWh Strom pro Jahr und decken damit knapp 20 Prozent des Stromverbrauchs der Bürger und Unternehmen in Ellwangen. Dabei profitieren nicht nur die Stadt, sondern auch die Bürger von der lokalen Wertschöpfung. Lernen Sie die Jagstregion als Windregion kennen und erfahren Sie, warum auch die Ellwanger Bäder von den Windrädern profitieren.

Datum:            Samstag, 21. September 2019

Uhrzeit:           14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt:     Parkplatz beim Bürgerwindpark Virngrund (im Hospitalwald, Ellwangen)

Anmeldung:    Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V.

Telefon 07967 9000-10, info@jagstregion.de

Führung kostenlos

Ellwangen
12.10.2019

Vereinsforum der Jagstregion

Nähere Informationen folgen.

Bühlertann
16.10.2019

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

In welche Hand übergebe ich mein Unternehmen und wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Mit dieser Frage sind jährlich tausend Betriebe in Baden-Württemberg konfrontiert, vor allem Mikro- und Kleinunternehmen, die weniger als 10 bzw. 50 Mitarbeiter/-innen beschäftigen. Gesunde Unternehmen und der Erhalt wertvoller Arbeitsplätze in der Fläche sind die Basis der baden-württembergischen Wirtschaftskraft.

Insgesamt fünf Referenten beschäftigen sich mit den Themen:

Was hat das Thema "Nachfolgeplanung" mit mir als Unternehmer zu tun?

Ökonomische Attraktivität Ihres Unternehmens: Zentrale Erfolgsfaktoren für die Nachfolgeregelung

Zentrum für Betriebsnachfolge unterstützt Handwerksbetriebe

Wir für Sie: Nachfolgeservice der IHK Ostwürttemberg

Die Praxis: Erfolgreiche Nachfolge

Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg, Ludwig-Erhard-Straße 1, 89518 Heidenheim an der Brenz
22.10.2019

Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

In welche Hand übergebe ich mein Unternehmen und wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Mit dieser Frage sind jährlich tausend Betriebe in Baden-Württemberg konfrontiert, vor allem Mikro- und Kleinunternehmen, die weniger als 10 bzw. 50 Mitarbeiter/-innen beschäftigen. Gesunde Unternehmen und der Erhalt wertvoller Arbeitsplätze in der Fläche sind die Basis der baden-württembergischen Wirtschaftskraft.

19:00 Uhr Begrüßung

19:20 Uhr Moderatorenkonzept zur Sicherung der Unternehmensnachfolge

19:40 Uhr Unternehmensnachfolge: Bewertung und Kaufpreisfinanzierung

20:10 Uhr Podiumsdiskussion: Praxisbeispiele mit Unternehmen aus der Region

21:00 Uhr Ausklang mit Fragen und Diskussion

Sparkasse Hohenlohekreis, Konsul-Uebele-Straße 11, 74653 Künzelsau
26.10.2019

Bioenergiedorf Untermaßholderbach

Untermaßholderbach, ein Teilort der Großen Kreisstadt Öhringen, ist ein durch seine landwirtschaftliche Vielfalt geprägtes Dorf mit rund 110 Einwohnern. Seit 2013 ist Untermaßholderbach Bioenergiedorf und ist eines der drei ausgezeichneten deutschen Bioenergiedörfer des Jahres 2014.

Das Dorf zeichnet sich dadurch aus, dass das gesamte Nahwärmenetz zur Wärmeversorgung den Untermaßholderbacher Bürgern gehört und dass die Wärme zu 100 % aus regenerativen Energien erzeugt wird.

Mit der Biogasanlage und den privaten Photovoltaikanlagen können bis zu 1.200 Haushalte mit Strom versorgt und mit der Nutzung der Abwärme der Biogasanlage bis zu 100.000 Liter Heizöl eingespart werden.

Datum:           Samstag, 26. Oktober 2019

Uhrzeit:           10:00 – 11:30 Uhr

Treffpunk:      Am Rathaus, Im Ländle 2 , 74613 Öhringen-Untermaßholderbach

Anmeldung:    Thomas Schultes (LEADER Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber),

Tel.: 07938-6689391, thomas.schultes@hohenlohekreis.de

Gruppenführung für bis zu 25 Teilnehmer: Kosten für die Führung insgesamt 30,-€

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Öhringen-Untermaßholderbach
09.12.2019

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum - IHK Nachfolger-Club

IHK-Nachfolger-Club

Sie möchten kurz- bis mittelfristig einen bestehenden Betrieb übernehmen oder planen, durch eine aktive Beteiligung Unternehmer zu werden? Im Familienunternehmen steht der Generationswechsel an und Sie überlegen, in die Geschäftsführung einzusteigen? Sie übernehmen bereits Verantwortung in einem Unternehmen und suchen den Austausch mit anderen Jung-Nachfolgern?

Der IHK Nachfolger-Club richtet sich ausschließlich an Nachfolge-Interessierte und Nachfolger, um den Erfahrungsaustausch zu fördern. Lernen Sie Gleichgesinnte kennen, knüpfen Sie neue Kontakte und profitieren Sie vom Know-how und den Erfahrungen anderer!

Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart