Projekte

Bildung und Arbeit

Reitplatzüberdachung mit Anbau für die Reittherapie

Projektträger: Sandra Streinz

Reittherapie stärkt die Beweglichkeit und Motorik, kann aber auch als pädagogische und psychologische Hilfe genutzt werden. Dabei können Kinder genauso therapiert werden wie Erwachsene oder Senioren. Sandra Streinz ist ausgebildete Pferdetherapeutin und bietet Reittherapie alle Altersstufen an. Da ihr Reitplatz jedoch ohne Überdachung ist, ist die Therapie witterungsabhängig und kann nur bei gutem Wetter stattfinden.

Um dieses Problem zu lösen und Frau Streinz somit eine berufliche Selbstständigkeit in Vollzeit zu ermöglichen, wurde unterstützt durch die LEADER Förderung eine Überdachung des Reitplatzes sowie ein dazugehörender Anbau ermöglicht. Dadurch kann der Reitplatz auch bei schlechtem Wetter genutzt werden. Der Anbau dient zukünftig als Lagerort sowie als Aufenthaltsort für beispielsweise Ferienprogramme.

Geplant sind ebenfalls Eltern- Kind-Projekte sowie die Kooperation mit Vor- und Grundschulen und Seniorenheimen. Auch die Ponyschule, in der die ganz Kleinen den respektvollen Umgang mit Tieren erlernen sowie eine kindgerechte Natur- und Umweltbildung erfahren, kann dank der Überdachung auch bei Regen sicher stattfinden.

Folglich kann auf dem Hof Dank des Zuschusses aus LEADER wetterunabhängig Groß und Klein in die Welt der Pferde und Ponys eintauchen.


Zurück zur Übersicht „Bildung und Arbeit“