Projekte

Gemeinschaft und Leben

Erstellung einer Seeterrasse am Dorfweiher von Adelmannsfelden

Projektträger: Gemeinde Adelmannsfelden

1979 entstand in Adelmannsfelden die Dorfweiheranlage als ortsnahe Grün- und Erholungsfläche. Seither findet alle vier Jahre ein Dorfweiherfest statt, das von der Freiwilligen Feuerwehr Adelmannsfelden organisiert wird. 2019 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr im Rahmen ihres 150-jährigen Jubiläums das 11. Dorfweiherfest. Hierbei entstand die Idee, eine Seeterrasse am Dorfweiher anzulegen.

Die Seeterrasse soll im Rahmen des Dorfweiherfests als Platz für Auftritte dienen, aber kann zukünftig auch für andere Veranstaltungen, wie Platzkonzerte, Freilichttheater, Gottesdienste oder Ähnliches genutzt werden. Außerhalb der Nutzung für Veranstaltung wird auf der Terrasse eine Bank platziert, um einen idyllischen Rastplatz für Wanderer und Radfahrer anzubieten.

Die Seeterrasse wird am Uferrand des Dorweihers mit Gabionen auf einer Länge von 17m befestigt und rund einen Meter in den Dorfweiher hineinragen. Aus Sicherheitsgründen ist ein Geländer zum Weiher hin anzubringen. Insgesamt ist die Seeterrasse 100 qm groß.

Durch die Freiwilligen Feuerwehr, die das Projekt angestoßen hat und sich auch bei der Umsetzung beteiligen wird, wird das Vorhaben wesentlich von bürgerschaftlichem Engagement getragen.

Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Seeterrasse schaffen einen Mehrwehrt für die Ortschaft und einen neuen Mittelpunkt für das gesellschaftliche Leben in Adelmannsfelden.


Zurück zur Übersicht „Gemeinschaft und Leben“