Veranstaltungshinweis: Online-Mitgliederversammlung – Welche Voraussetzungen gibt es dafür und wie kann es funktionieren?

Am Donnerstag, 17.12.2020 um 17.30 Uhr gibt es in einer Videokonferenz die Möglichkeit, sich hierüber auszutauschen: Ehrenamtskoordinatorin Jana Brühl gibt einen kurzen Überblick über die aktuellen Regelungen für Vereine. Karolin Schwarzkopf von der Geschäftsstelle der LEADER Jagstregion berichtet aus der Praxis über ihre digitale Mitgliederversammlung, die im November stattgefunden hat. Des Weiteren gibt sie einen kurzen Einblick über die Fördermöglichkeiten zur Stärkung der Jagstregion.
Weitere Erfahrungsberichte aus der Praxis sind gerne willkommen, wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.
Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 16.12. unter jana.bruehl@ellwangen.de an, Sie erhalten dann einen Zugangslink zur Konferenz. Diese wird über GoToMeeting stattfinden, eine Zuschaltung per Telefon ist ebenfalls möglich.


Newsletter Dezember 2020

Zum Jahresende möchten wir Sie über aktuelle Neuigkeiten in der Jagstregion informieren. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre.

Möchten Sie unseren Newsletter regelmäßig empfangen? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht an info@jagstregion.de


Online-Mitgliederversammlung 2020 – räumlich getrennt und doch gemeinsam für eine starke Regionalentwicklung der Jagstregion

Aufgrund des aktuellen Lockdown-Lights fand die diesjährige Mitgliederversammlung des LEADER-Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. am 18. November 2020 als Online-Veranstaltung statt.
Die Vorsitzende des Vereins, Regina Gloning und Regionalmanagerin Simone Oesterle weckten im Jahresbericht Erinnerungen an die Aktivitäten aus dem Jahr 2019, welche noch ohne Corona-Einschränkungen stattfinden konnten:


Fördermittel für Kleinprojekte beantragen - mit vielen kleinen Projekten die Jagstregion voranbringen

Für Kleinprojekte bis zu 20.000 € (netto) gibt es auch im kommenden Jahr wieder die Chance auf einen attraktiven Fördersatz von 80% der Nettokosten. Noch bis zum 15. Januar 2021 können sich Vereine, Kleinstunternehmen, Landwirte oder Kommunen aus der Region mit ihrem Kleinprojekt für eine Förderung im Regionalbudget der Jagstregion bewerben und einen Antrag auf Förderung einreichen.


EU-Programm LEADER startet in eine neue Förderperiode 2021-2027

Auch die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion bewirbt sich für die neue Förderperiode und freut sich auf die Mitwirkung der lokalen Akteure. Konkrete Termine werden noch bekannt gegeben.