Neue Förderrunde für LEADER-Projekte startet

Bis Ende Mai können sich Projekte aus der Region bei der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion um Fördergelder bewerben. Da die Förderperiode 2020 endet, handelt es sich um einen der letzten Projektaufrufe.

Gesucht sind Vorhaben, die die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern. Hierzu zählen beispielsweise Projekte aus den Bereichen Dorfgemeinschaft, Unternehmensgründungen oder -erweiterungen, regionale Produkte, Natur und Umwelt sowie Freizeit und Tourismus. Neben Kommunen können insbesondere auch Unternehmen, Vereine oder Privatpersonen Antragsteller sein.

Insgesamt stehen 533.000 € EU-Mittel zuzüglich entsprechender Landesmittel für die Projektförderung zur Verfügung. Bis zum 27. Mai 2019 haben interessierte Projektträger nun Zeit, ihre Anträge zu stellen. Aus den eingereichten Anträgen wählt der Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion Ende Juli Projekte für eine LEADER-Förderung aus. Vor der Einreichung eines Projektantrags empfiehlt sich in jedem Fall der Kontakt zum LEADER-Regionalmanagement, um die Förderfähigkeit der Projektidee zu klären (info@jagstregion.de, 07967/9000-10).


Tag der Jagstregion am 12. Mai in Vellberg

Die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e. V. lädt gemeinsam mit der Stadt Vellberg und zahlreichen regionalen Ausstellern herzlich ein zum Tag der Jagstregion anlässlich der feierlichen Eröffnung der Ausstellung im Natur- und Heimatmuseum und des neuen Themenwegs zur Vellberger Urschildkröte.

Neben einem Regionalmarkt, auf dem Direktvermarkter und Kunsthandwerker aus der Jagstregion ihre Waren anbieten, erwartet Sie ein buntes Programm rund um die Urschildkröte mit Museumseinführungen, Vortrag und Wanderung. Lernen Sie die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion und unsere Förderprojekte sowie regionale Organisationen aus den Bereichen Natur, Umwelt und Landwirtschaft kennen. Musikalische Begleitung bietet die Gruppe „Echt handg‘macht“. Für die kleinen Gäste gibt es unter anderem die „Hühnerschule“ zu entdecken.

Der Tag der Jagstregion findet anlässlich der Einweihung der LEADER-Projekte zur Urschildkröte am Sonntag, 12. Mai 2019 von 11 bis 17 Uhr in Vellberg (Im Städtle) statt. Die Vereine der Stadt bieten Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen an. Alle Führungen und Veranstaltungen werden kostenfrei angeboten.


Neuwahlen in der Jagstregion

Am 3. April 2019 fand die Jahreshauptversammlung des LEADER-Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. in der Elchhalle in Ellenberg statt. Vorstandschaft und Beirat wurden neu gewählt.


Land, Bund und EU fördern Kunst und Kultur

Am 24. Mai 2019 lädt die „Lernende Kulturregion“ alle Kulturschaffende ein, sechs Förderprogramme für Kulturprojekte in ländlichen Räumen kennenzulernen.

Zu Gast sind die Vertreter/innen des Kunstministeriums, der BW Stiftung, des Fonds Sozio-kultur sowie von „Kultur macht stark“, TRAFO und LEADER. Sie werden die Schwerpunkte, Ziele und Kriterien der verschiedenen Programme erläutern und erste Beratungen anbieten.

Die Veranstaltungen findet am Freitag, 24. Mai 2019 ab 10 Uhr im Pfleghof Langenau (bei Ulm) statt. Eine Anmeldung ist per E-Mail an info@lernende-kulturregion.de und telefonisch unter 07361 503-1247 möglich. Weitere Informationen unter www.lernende-kulturregion.de.

Die Veranstaltung ist Teil des Weiterbildungsprogramms der „Lernenden Kulturregion“, das im Herbst 2019 fortgesetzt wird und sich an ehrenamtliche und hauptamtliche Kulturakteure, Vereine und Initiativen richtet. 


Newsletter März 2019

Einen ersten Überblick über die LEADER-Aktivitäten im neuen Jahr 2019 liefert Ihnen der aktuelle Newsletter.
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre.

Möchten Sie unseren vierteljährlichen Newsletter regelmäßig empfangen? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht an info@jagstregion.de