Jagstregion feiert ihr neues Entwicklungskonzept

Die Jagstregion lässt den LEADER-Bewerbungsprozess feierlich ausklingen und stellt ihr neues Regionales Entwicklungskonzept der Öffentlichkeit vor. Die Abschlusspräsentation in der Virngrundhalle in Rosenberg am Montag, 27. Juni 2022 gibt einen Ausblick, wie es für die Region weitergehen soll. Im Anschluss an den offiziellen Teil findet ein Stehempfang mit musikalischer Umrahmung durch die Gruppe „Echt handg'macht" aus Crailsheim statt.


Zu dem festlichen Ausklang sind alle Bürgerinnen und Bürger der Jagstregion sowie alle weiteren Akteure und Interessenten herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.


LEADER Jagstregion fördert drei weitere Projekte

Die Förderperiode für die LEADER-Regionen neigt sich dem Ende zu. Drei Antragsstellende nutzten nochmals die Chance und bewarben sich auf die von der LEADER Jagstregion ausgelobten Fördermittel. Das Entscheidungsgremium des Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion befand in seiner Sitzung am 11. Mai 2022 alle drei eingereichten Projekte für unterstützenswert und wählte sie für eine Förderung aus.


Letzter REK-Talk: Freizeit und Tourismus in der Jagstregion

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses als LEADER-Kulisse können die Bürgerinne und Bürger der Jagstregion ein letztes Mal live mitdiskutieren. Zum Abschluss der Gesprächsreihe „REK-Talk“ sollen die Freizeitmöglichkeiten der Region unter die Lupe genommen werden.

Termin: Montag, 30. Mai 2022, 18-19 Uhr
Link zur Teilnahme: https://neulandplusgmbhcokg.my.webex.com/meet/tools


Denken mit den Händen: Jugend gestaltet die Jagstregion mit

Einige wagemutige und kreative Jugendliche haben sich im Jugendzentrum Ellwangen getroffen, um mit LEGO Bausteinen Ideen für ihre Heimat zu entwickeln.


Blick in die Zukunft beim Bürgermeister-Treffen der LEADER Jagstregion

Am 10. Mai fand in Ellwangen ein Bürgermeister-Treffen der LEADER Jagstregion statt. Gemeinsam wurden neue Ideen für die Zukunft der Jagstregion entwickelt, um beim Land für den Erhalt der Förderkulisse zu punkten.