Zweiter Projektaufruf der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion

Zum zweiten Mal in der neuen Förderperiode ruft die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion zur Einreichung von Projektanträgen auf. Nachdem bei der ersten Auswahlentscheidung im Januar bereits neun Projekte auf den Weg gebracht wurden, freut sich der LEADER-Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion auf weitere spannende Ideen aus der Region.


Mitgliederversammlung der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion

Am 20. April 2016 fand die Jahresversammlung des LEADER-Vereins Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. in der Bühlertalhalle in Bühlertann statt. Rund die Hälfte der Mitglieder war der Einladung des Vorstands gefolgt. Neben Nachwahlen für den Beirat und der Genehmigung des Jahres- und Kassenberichts standen Informationen über aktuelle Vorhaben auf dem Programm.


Einladung zur Informationsveranstaltung: LEADER - Gestalten Sie Ihren Lebens(t)raum

Das Europabüro Wolpertshausen lädt ein zu einer Informationsveranstaltung über das Förderprogramm LEADER und seine Fördermöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine, Gruppen und Kommunen.

Auch die Lokale Aktionsgruppe Jagstregion wird sich hier präsentieren und über ihre Fördervoraussetzungen für LEADER-Projekte berichten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Einladung zur Mitgliederversammlung 2016 der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion

Vor einem Jahr hat sich der Verein „Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion“ gegründet. Am 20. April 2016 findet um 18 Uhr in der Bühlertalhalle, Moosbachstraße 27, Bühlertann die erste Mitgliederversammlung des Vereins statt. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.


Fränkische Moststraße und die Jagstregion

Die Fränkische Moststraße wurde auf einer interkommunalen Informationsveranstaltung am 16. März 2016 vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kreßberg als bislang einziger baden-württembergischer Kommune in der Fränkischen Moststraße hat das LEADER-Regionalmanagement die umliegenden Gemeinden hierzu eingeladen, um die Ziele und Potenziale der Fränkischen Moststraße kennenzulernen.