Kompetenzen und Impulse ist gestartet

Am vergangenen Samstag ist der Lehrgang Kompetenzen und Impulse (KOI) gestartet. Gemeinsam mit der VHS Ostalb veranstaltet die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung diesen Kurs, in dem engagierte Menschen aus unserer Region das Handwerkzeug erhalten, um ihre Ideen, Fähigkeiten und Talente aktiv in ihre Heimat miteinzubringen.


Landeswettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ 2017 – 2019 startet

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat den 26. Landeswettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ 2017 – 2019 gestartet. Seit 1961 motiviert der Landeswettbewerb Bürgerinnen und Bürger, die Zukunft in ihren Dörfern selbst aktiv zu gestalten.

„Aktive Dorfgemeinschaften sind für starke ländliche Räume von großer Bedeutung. Diese entwickeln zusammen mit der Verwaltung gute Ideen und setzen innovative Projekte um, welche unsere Dörfer lebenswert und attraktiv machen. Der Landeswettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ bietet die Chance, Dorfgemeinschaften zu stärken und unsere Dörfer voran zu bringen. Er motiviert Bürgerinnen und Bürger, sich für eine zukunftsfähige Entwicklung ihrer Heimat einzusetzen“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, zum Start des 26. Landeswettbewerbs ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ 2017 – 2019 am Freitag (7. Oktober) in Stuttgart.

Teilnehmen können alle baden-württembergischen Gemeinden und Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sowohl Gemeinden als auch Vereine oder LEADER-Aktionsgruppen können ihr Dorf bis zum 15. Mai 2017 beim zuständigen Regierungspräsidium anmelden.


Tag der Regionen auf dem Bauernmarkt in Ellwangen

Unter dem Motto „So schmeckt die Ostalb“ präsentierte sich der Ellwanger Bauernmarkt mit zahlreichen Aktionen zum Tag der Regionen am 7. Oktober 2016.

Auch die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion war mit einem Stand vertreten und informierte über Mitmach- und Fördermöglichkeiten bei der regionalen Entwicklung der Jagstregion.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können im Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion Mitglied werden und so Einfluss darauf nehmen, welche Projekte LEADER-Fördergelder erhalten sollen.


Newsletter September 2016

Unser neuer Newsletter informiert Sie über Aktuelles aus der Jagstregion.
Sehr gerne senden wir Ihnen den Newsletter regelmäßig zu. Bitte schicken Sie uns hierzu eine Email mit dem Betreff "Newsletter" an info@jagstregion.de


Dem Ortskern neues Leben geben

Innenentwicklung ist zugleich Aufgabe wie Chance für die Zukunftsfähigkeit von ländlichen Gemeinden. Die Reaktivierung von Leerständen, Auslastung vorhandener Infrastrukturen, aber auch der Schutz wertvoller Freiräume sind wichtige Bausteine einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung. Darüber hinaus stärkt eine lebendige Ortsmitte den sozialen Zusammenhalt und die Identifikation der Bürger mit ihrer Heimat.

Rund 45 kommunale Vertreter und engagierte Bürgerinnen und Bürger besuchten am 15.09.2016 die Veranstaltung der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion „Innenentwicklung aktiv gestalten“ in Lauchheim-Röttingen. Zu Gast waren drei Referenten, die den Teilnehmern ihre Handlungsmöglichkeiten zur Stärkung der Ortskerne aufzeigten.