Wahlen während der Gründungsversammlung

Offene Abstimmung bei den Wahlen zum Vorstand, Beirat und den Stellvertretern des Beirats: Alle vorgeschlagenen Personen wurden von den stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig gewählt!


Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. (i.G.)

Erfolgreiche Vereinsgründung

Am Montag, 18.05.2015, wurde der Verein „Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion" in der Virngrundhalle in Rosenberg gegründet. Über 80 Interessierte waren gekommen, um an der Gründungsversammlung teilzunehmen: Bürgermeister und Bürgermeisterin, Ehrenamtliche, Wirtschafts- und Sozialpartner, Vereine, Verbände und weitere Organisationen. 51 Teilnehmer wurden als Gründungsmitglieder und somit als Stimmberechtigte ermittelt. Beschlossen wurde die Gründungssatzung, die Beitragsordnung und der Sitz des Vereins in Rosenberg. Jeweils einstimmig und nach kurzer Selbstvorstellung wurden die vorgeschlagenen Vorstände einzeln gewählt: Regina Gloning (1. Vorsitzende), Ruth Zipperer (stellvertretende Vorsitzende), Andrea Hahn (Schatzmeisterin), Gerlinde Michelfelder (Beisitzerin), Michael von Thannhausen (Beisitzer). Weiterhin wurden en bloc 19 Beiräte und 19 Stellvertreter für den Beirat ebenfalls einstimmig gewählt. Vorstand und Beirat bilden zusammen das Entscheidungsgremium, das später einmal über die Projektanträge in der Jagstregion entscheiden wird. Über 4 Mio. EUR Fördermittel von EU und Land sollen in der Förderperiode LEADER 2014 - 2020 in die Jagstregion fließen. Dr. Kurt Metzger, Abteilungspräsident beim Regierungspräsidium Stuttgart, überbrachte Grußworte des Landes und sicherte die Unterstützung durch seine Mitarbeiter im weiteren LEADER-Prozess zu.

Als Nächstes stehen die notarielle Beurkundung des Vereins, die Eintragung ins Vereinsregister sowie die Auswahl der/des Regionalmanagers/in für die Geschäftsstelle an. Der Vorstand hat im Rahmen der Gründungsversammlung einstimmig beschlossen, ein Regionalmanagement in der Geschäftsstelle des Vereins im Rathaus in Rosenberg einzurichten. Diese soll baldmöglichst besetzt werden.

Bild: Michael v. Thannhausen, Landrat Bauer, Regina Gloning, Landrat Pavel, Ruth Zipperer, Gerlinde Michelfelder, Dr. Kurt Mezger, Andrea Hahn (v.l.n.r.)


Mit voller Kraft voraus !

Die LEADER-Kulisse Jagstregion steht vor dem Start.

Am Montag, 18. Mai 2015 findet um 18:30 Uhr in der Virngrundhalle in Rosenberg die Gründungsversammlung des LEADER-Vereins „Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion“ statt. Hierzu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Unterlagen wie Einladung mit Tagesordnung, Rückmeldefax, Vereinssatzung, Beitragsordnung und Mitgliedsantrag finden Sie unter Downloads.

Wir würden uns freuen, Sie in Rosenberg begrüßen zu dürfen.


Regionalmanager/in für die Jagstregion gesucht!

Das Landratsamt Ostalbkreis sucht für den Verein „Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V.“ (in Gründung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Regionalmanager/in. Diese(r) führt die Vereins- und LEADER-Geschäfte, koordiniert bürgerschaftliche Entwicklungsprozesse sowie impulsiert und begleitet LEADER-Projekte und Anträge.

Die detaillierte Stellenausschreibung und Hinweise zur Online-Bewerbung finden Sie unter www.stellenangebote.ostalbkreis.de sowie unter Downloads.

Bild: Rathaus Rosenberg, Geschäftsstelle und Sitz des Vereins


Frohe Ostern!

Wir wünschen den Akteurinnen und Akteuren sowie allen Interessierten an der Jagstregion frohe Ostern!

Derzeit bereiten wir die Stellenausschreibung für das Regionalmanagement der künftigen LEADER-Geschäftsstelle vor und arbeiten mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die am 18. Mai 2015 geplanten Gründungsversammlung des LEADER-Vereins "Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e. V." (i. G.), welche in der Virngrundhalle in Rosenberg stattfinden wird. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze!