Bürgerwindpark Virngrund hautnah erleben

Im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg findet am Samstag, 21. September eine öffentliche Führung durch den Bürgerwindpark Virngrund statt. Hierfür hat der Staatssekretär des Umweltministeriums Dr. Andre Baumann seinen Besuch angekündigt. Die Veranstaltung ist Teil der Energiereise der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion e. V., die erneuerbare Energien im ländlichen Raum erlebbar macht.


Einladung zur Herbstwanderung in Frankenhardt

Die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion lädt alle Interessierten herzlich zur gemeinsamen Herbstwanderung rund um Brunzenberg bei Frankenhardt ein.

Die Wanderung am Samstag, 14. September 2019, wird vom Wanderführer des Schwäbischen Albvereins, Bernhard Kühnle, geführt und startet um 10:00 Uhr in Gründelhardt auf dem Parkplatz der Grundschule, Schulweg 6, 74586 Frankenhardt.

Auf ruhigen und beschaulichen Wegen spazieren wir durch tiefen Wald, weitab von jedem Autoverkehr und Lärm. Dabei bieten sich herrliche Ausblicke und viel Natur.
Die Wanderstrecke beträgt circa 5 km mit einem Zeitbedarf von etwa 2 Stunden. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Anschluss an die Wanderung bietet der LEADER-geförderte Gasthof Eiche in Mainkling eine gemütliche Einkehrmöglichkeit.

Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, die Verpflegung erfolgt auf Selbstzahlerbasis. Zur besseren Planung wird bis zum 10. September 2019 um Anmeldung bei Alexandra Joho gebeten (Tel.07967/9000-16, alexandra.joho@jagstregion.de).


Alemannen-Apotheke in Unterschneidheim wird modernisiert

Während der Sommerferien baut die Alemannen-Apotheke in Unterschneidheim kräftig um: Der Innenbereich wird modernisiert und so auch neuen rechtlichen Vorgaben angepasst. Das neue Herzstück der Apotheke bildet ein moderner sogenannter Kommissionierautomat: dieser übernimmt künftig das Ein- und Auslagern von Medikamenten und entlastet dadurch die Mitarbeiter, die mehr Zeit für die Arbeit mit Kunden haben werden.


Eröffnung des Bienenzentrums Bühlertal

Am Sonntag, 25.8.2019 öffnete das Bienenzentrum Bühlertal in Bühlerzell erstmals seine Türen für die Öffentlichkeit: rund zwei Jahre nach der ersten Idee ist nun ein gemeinsamer Raum für alle Imker in der Umgebung zur Honiggewinnung entstanden. Dies wurde zum einen durch das hohe ehrenamtliche Engagement der Aktiven des Bienenzentrum Bühlertal e. V., zum anderen durch einen LEADER-Zuschuss der Aktionsgruppe Jagstregion ermöglicht.


Weitere Förderrunde für LEADER-Projekte

Bis Mitte September können sich Projekte aus der Region bei der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion um Fördergelder bewerben. Da die Förderperiode 2020 endet, handelt es sich um einen der letzten Projektaufrufe.

Gesucht sind Vorhaben, die die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern. Hierzu zählen beispielsweise Projekte aus den Bereichen Dorfgemeinschaft, Unternehmensgründungen oder -erweiterungen, regionale Produkte, Natur und Umwelt sowie Freizeit und Tourismus. Neben Kommunen können insbesondere auch Unternehmen, Vereine oder Privatpersonen Antragsteller sein.

Insgesamt stehen 5.969,03 € EU-Mittel zuzüglich eventueller Rückflussmittel für die Projektförderung zur Verfügung. Bis zum 23. September 2019 haben interessierte Projektträger nun Zeit, ihre Anträge zu stellen. Aus den eingereichten Anträgen wählt der Verein Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion Anfang November Projekte für eine LEADER-Förderung aus. Vor der Einreichung eines Projektantrags empfiehlt sich in jedem Fall der Kontakt zum LEADER-Regionalmanagement, um die Förderfähigkeit der Projektidee zu klären (info@jagstregion.de, 07967/9000-10).